So erstellen Sie hochwertige Instagram-Inhalte, um Follower zu gewinnen

Marketing

So erstellen Sie hochwertige Instagram-Inhalte, um Follower zu gewinnen

instagram followers kaufen

So erstellen Sie hochwertige Instagram-Inhalte, um Follower zu gewinnen auf Instagram likes kaufen? Wenn Sie mit Instagram Ihr Geschäft ausbauen möchten, ist es wichtig, ein Publikum aufzubauen, das für Ihre Marke engagiert und loyal ist. Aber wie können Sie sicherstellen, dass diese Follower mit Ihren Posts interagieren und Ihnen wiederum dabei helfen, auf Instagram als Unternehmen zu wachsen? Drei Wörter: hochwertiger Instagram-Inhalt.

Wenn Sie nicht die Zeit oder die Ressourcen haben, um Ihre eigenen Fotos für Instagram zu machen, ärgern Sie sich nicht! Es gibt viele Möglichkeiten, einen ansprechenden Feed mit einer coolen Ästhetik zu erstellen – selbst wenn Sie etwas verkaufen, das so unscheinbar ist wie beispielsweise Tupperware, oder ein vollständig digitales Produkt bewerben, das sich nicht visualisieren lässt.

In diesem Artikel erfahren Sie genau, wie Sie Bilder für Ihr Instagram-Konto recherchieren, wo Sie sie finden und was Sie bei der Bewerbung Ihrer Marke beachten müssen. Außerdem finden Sie hilfreiche Tipps zum Entwerfen, mit denen Sie sicherstellen können, dass alle Bilder in Ihrem Feed auf dem neuesten Stand sind. So können Sie Ihre Community beeindrucken und das Scrollen so gut wie unmöglich machen.

Möchten Sie wissen, was diese Tipps sind? Dann scrollen Sie weiter 😉

So erstellen Sie hochwertige Instagram-Inhalte Follower zu engagieren

1. Recherchieren Sie nach gebrauchsfertigen Vorlagen und Instagram likes kaufen

Es gibt auch viele Tools, mit denen Sie großartige Instagram-Posts erstellen können, ohne ein erfahrener Photoshop-Benutzer zu sein. Online-Designtools wie Spark Post von Adobe, Canva und Venngage sind unglaublich nützlich, wenn es darum geht, attraktive Grafiken für soziale Medien zu erstellen.

Vielleicht möchten Sie einen Beitrag erstellen, um für ein Sonderangebot zu werben? Vielleicht benötigen Sie eine Vorlage, um neue Öffnungszeiten für Ihr Unternehmen anzukündigen? Oder möchten Sie ein Rezept veröffentlichen, das Sie in Ihrem Blog geteilt haben?

Sie können einen einfachen oder gemusterten Hintergrund verwenden, um das Erscheinungsbild zu vereinfachen, oder sogar ein Produktbild verwenden, wenn Sie den Umsatz steigern möchten. Eine Vielzahl von hochauflösenden Fotos Ihrer Produkte kann Ihnen dabei helfen, aus einer schwierigen Situation herauszukommen, falls Sie jemals Probleme mit Inhalten für Instagram haben. Ein einfaches, schickes Produktfoto kann Wunder für Ihr Engagement bewirken, wenn Sie eine starke Community von Fans haben.

2. Suchen Sie qualitativ hochwertige Bilder

Bilder auf Lager haben in letzter Zeit einen schlechten Ruf, aber das heißt nicht, dass Sie sie nicht verwenden sollten!

Im Gegenteil, sie können Ihnen bei der Erstellung eines abwechslungsreichen Feeds helfen, wenn Sie eine Mischung aus anderen Bildern verwenden, z. B. Vorlagen. Trotzdem haben nicht alle Bilder das Zeug dazu, einen erstklassigen Platz in Ihrem Feed einzunehmen – einige davon können ziemlich schrecklich sein!

Unter Unsplash oder Stocksnap.io finden Sie qualitativ hochwertige Fotos, die nicht “stämmig” aussehen. Sie bieten eine Reihe von Bildern kostenlos an, und Sie müssen für jede Nische das Passende finden.

Wenn Sie ein bisschen Budget ausgeben müssen, versuchen Sie es mit Stocksy. Wie Sie es von einem kostenpflichtigen Service erwarten würden, ist die Qualität der Bilder höher und die Vielfalt größer.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die richtige Bildgröße kaufen (es gibt einige zu unterschiedlichen Preisen). Beachten Sie dabei, dass die empfohlenen Abmessungen eines Instagram-Posts 1080p x 1080p betragen.

3. Mischen Sie es mit verschiedenen Formaten

Es ist wichtig, die Vielfalt der für Sie als Instagram-Nutzer verfügbaren Inhaltsformate nicht zu vernachlässigen. Probieren Sie den Karussell-Post aus, um bis zu zehn Bilder auf einmal zu teilen und ein Fotoalbum-Feeling zu erzeugen. Ein 60-Sekunden-Video kann auch eine großartige Möglichkeit sein, Ihre Produkte im Einsatz zu zeigen, oder einfach ein kurzes Tutorial oder eine Demonstration.

Achten Sie jedoch darauf, dass Sie mit Ihren Produktbeiträgen nicht zu aufdringlich rüberkommen. Sie möchten Ihre Inhaltsthemen variieren, um das Gleichgewicht zu wahren und das Engagement Ihrer Follower zu fördern.

Schließlich können Sie einen Schritt nach vorne machen und mit dem Erstellen von GIFs fortfahren.

4. Reposte Instagram-Inhalte von Marken in deiner Nische

Sie haben keine Zeit, Ihre eigenen Instagram-Inhalte zu erstellen? Die gute Nachricht ist, dass Sie das nicht müssen!

Es kann sein, dass andere Instagram-Konten bereits hervorragende Arbeit leisten, um Inhalte zu erstellen, an denen Ihr Publikum interessiert ist.

Es ist nichts Falsches daran, Instagram-Inhalte von ähnlichen Marken oder von einem Konto, das für Ihre Zielgruppe und Ihre Instagram-Strategie relevant ist, erneut zu veröffentlichen, sofern Sie um Erlaubnis bitten und die entsprechenden Kriterien erfüllen.

“Wann ist die beste Zeit, um auf Instagram zu posten?”

Diese Frage lässt nicht viele Instagrammer nachts schlafen. Buchstäblich!

Und in der Tat ist es eine schwierige Frage. Wenn Sie Ihre beste Zeit für das Posten auf Instagram finden, können Sie die Reichweite und das Engagement Ihrer Posts steigern, was in den Tagen des neuen Instagram-Algorithmus von größter Bedeutung ist.

Es gibt Unmengen von Artikeln im Internet, die Ihnen Ratschläge geben, wann Sie etwas veröffentlichen sollten.

Einige sagen dir, dass du es mittwochs um 15 Uhr machen solltest.

Andere sagen Ihnen, dass Sie das Posten um 15 Uhr eigentlich vermeiden und stattdessen zwischen 8 und 9 Uhr Posten möchten.

Dann gibt es andere, die schwören, dass Sie das beste Engagement erzielen, wenn Sie nur von 12-13 Uhr posten.

Ich weiß. Verwirrend.

Die Sache ist, dass es keine Einheitslösung gibt. Denn die beste Zeit, um auf Instagram zu posten, ist höchst individuell. Es hängt von Ihnen ab, von Ihrem Geschäft und von Ihrem Publikum, was immer von Fall zu Fall ist.

Um den optimalen Buchungszeitpunkt zu finden, sind Recherchen erforderlich. Und ironischerweise auch die Zeit.

Zum Glück zeigt Ihnen dieser Artikel genau, wie das geht! Lesen Sie also weiter, um herauszufinden:

Wann ist die beste Zeit, um auf Instagram zu posten?

Warum ist es überhaupt wichtig, zu bestimmten Zeiten auf deinem Instagram zu posten?

Gute Frage.

Das Posten zu Ihrer einzigartigen Bestzeit kann Ihnen dabei helfen, mehr Follower zu erreichen, was zu einer höheren Engagementrate führen würde. Es ist von entscheidender Bedeutung, innerhalb der ersten 15 bis 20 Minuten so viel Aufmerksamkeit wie möglich auf Ihren Post zu lenken, da der Algorithmus die Posts bevorzugt, die einen anfänglichen Anstieg von Likes aufweisen. Wenn Ihr Post kurz nach dem Posten viel Zuspruch findet, wird Instagram mitgeteilt, dass Ihr Content von hervorragender Qualität ist – und dass der Algorithmus ihn in den Feed stellen sollte, damit mehr Leute ihn sehen können.

Es gibt Engagement-Techniken, mit denen Sie die ersten Likes sammeln können. Kommentieren Sie beispielsweise den Inhalt anderer Nutzer direkt nach der Veröffentlichung (um mehr Aufmerksamkeit auf Ihr eigenes Profil zu lenken und ein „Gefällt mir“ für Ihren letzten Beitrag zu erzielen), verwenden Sie gezielte Hashtags, verbessern Sie Ihren Inhalt mithilfe von Anzeigen und mehr.

Diese harte Arbeit ist jedoch möglicherweise vergeblich, wenn Sie Ihre Posts veröffentlichen, wenn Ihr bereits bestehendes Publikum nicht online ist. Sie können die ersten Likes, die für das Engagement so wichtig sind, nicht generieren, wenn Sie Ihre Inhalte zu einem Zeitpunkt veröffentlichen, an dem Ihre Zielgruppe sie nicht sehen kann.

Das bringt uns zum ersten Schritt Ihrer Recherche: Sie müssen herausfinden, wann Ihre Instagram-Follower online sind!

Wann sind deine Follower auf Instagram online?
Wie schnell Sie eine Bindung zu Ihrem Beitrag herstellen, hängt von dessen Lebenszeit ab. Mit anderen Worten, wenn Sie zu einem Zeitpunkt posten, an dem Ihre Follower online sind, geben Sie Ihren Inhalten die Möglichkeit, gesehen zu werden – und sie zu mögen!

Das Posten zum “Peak Online” -Zeitpunkt hackt den Instagram-Algorithmus ziemlich stark.

Wie erfährst du, wann deine Follower online sind?

Fragen Sie Instagram.

Gehen Sie zu Einblicke → Zielgruppe und scrollen Sie ein wenig nach unten. Sie sehen dann, an welchen Wochentagen und zu welchen ungefähren Zeiten Ihre Follower auf Instagram am aktivsten sind.

Diese Daten geben Ihnen ein gutes Verständnis für die besten Postenzeiten, basierend auf Ihrer eigenen Zielgruppe.

Was Sie möchten, ist ganz einfach: Wählen Sie die Stunden aus, zu denen die meisten Ihrer Follower online sind, und posten Sie zu diesen bestimmten Zeiten.

Experimentieren Sie mit Buchungszeiten

Testen und Experimentieren sollten das Mantra eines jeden Vermarkters sein, und Social Media ist keine Ausnahme. Sobald Sie festgestellt haben, wann Ihre Zielgruppe mit größter Wahrscheinlichkeit online ist, müssen Sie als Nächstes mit unterschiedlichen Veröffentlichungszeiten spielen, um die optimale Stunde zu ermitteln.

Wählen Sie einen Zeitraum aus, in dem Ihre Follower auf Instagram aktiv sind, und veröffentlichen Sie zu unterschiedlichen Zeiten innerhalb dieses Zeitraums, um Unterschiede bei den Engagement-Raten nachzuverfolgen.

Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass die meisten Ihrer Follower zwischen 17 und 21 Uhr online sind, planen Sie, dass Ihre Posts um 16, 17, 18, 19 und 21 Uhr angezeigt werden. Wenn Sie das Tracking dann manuell durchführen möchten, notieren Sie sich die Engagement-Rate jedes Posts sowie den Tag und die Uhrzeit der Veröffentlichung.

Ändere das Timing deiner Posts jede Woche. Wenn Sie diesen Mittwoch um 1 Uhr morgens veröffentlicht haben, können Sie es nächste Woche um 1 Uhr nachmittags versuchen. Wenn Sie genügend Daten zur Übersicht haben, markieren Sie Zeitfenster, die eine höhere Einbeziehungsrate aufweisen:

Was sagt Ihnen Instagram Analytics?

Wenn Sie Tabellenkalkulationen genauso hassen wie ich, können Sie sich stattdessen auf Analysen verlassen, um zu erfahren, wann Sie am besten auf Insta posten.

Sobald Sie genügend Inhalte veröffentlicht haben, kann Analytics Ihre Veröffentlichungsgewohnheiten mit Ihren erfolgreichsten Inhalten vergleichen und Sie darüber informieren, ob Sie den Sweet Spot erreichen und zu dem Zeitpunkt veröffentlichen, der für Sie am besten geeignet ist.

Auf Instagram können Sie diese Daten im Diagramm “Best Time to Post” im Abschnitt “Engagement” anzeigen.

Beachten Sie jedoch, dass bei der Analyse Ihrer Buchungszeiten die Qualität Ihrer Inhalte eine wichtige Rolle spielen kann. Unterschiedliche Arten von Inhalten weisen unterschiedliche Engagement-Raten auf. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, unterschiedliche Medien am selben Tag und zur selben Stunde der Woche zu veröffentlichen. Auf diese Weise sammeln Sie mehr Daten in jedem Zeitfenster. Dadurch kann Instagram likes kaufen von Followerup Ihnen genauere Vorschläge basierend auf Ihrem Posting-Verlauf unterbreiten:

Sie können Ihre Ergebnisse nach Engagement, Likes und Kommentaren filtern und einen Datenbereich in unserer Datumsauswahl auswählen.

Die schwarzen Kreise am Umfang stehen für die Stunden und Tage, die Sie am häufigsten veröffentlichen. Auf dem obigen Konto wäre das beispielsweise sonntags um 17 Uhr.

Die allerbesten Zeiten sind markiert. In diesem Fall ist das Mittwoch um 17:00 Uhr.

Die blau gefärbten Kreise repräsentieren Ihre optimalen Buchungszeiten. Und die kleineren blauen Kreise stehen für weniger optimale, aber immer noch effektive Postenzeiten.

Es kann einige Wochen dauern, bis sich genügend Daten angesammelt haben, aber seien Sie geduldig! Sie können diese Informationen in Zukunft verwenden, um die besten Tage für die Freigabe Ihrer Inhalte auf Instagram zu bestimmen und sicherzustellen, dass Sie die Aufmerksamkeit (und den Verkehr) erhalten, die Sie verdienen!

So planen Sie Ihre beste Zeit zum Posten

Um Zeit zu sparen, planen Sie Ihre Instagram-Posts wahrscheinlich bereits für die direkte Veröffentlichung. Gut gemacht. Das bedeutet, dass Sie Inhalte konsistent teilen. Was Sie jetzt tun können, ist sicherzustellen, dass Sie es konsistent zum richtigen Zeitpunkt freigeben.

Mit dem Instagram-Planer von Instagram können Sie schnell alle Ihre Inhalte planen. Sobald Sie genug davon gepostet haben, zeigt der Scheduler den optimalen Zeitpunkt für das Posten Ihrer Medien auf Instagram mit einem kleinen gelben Stern an 🌟.

Die gelben Sterne an bestimmten Stellen im Kalender zeigen Ihnen einige Ihrer besten Postenzeiten an. Diese basieren auf Ihren 5 besten Postenzeiten (basierend auf dem Engagement) in den letzten 3 Monaten. Je mehr verschiedene Timings Sie ausprobieren, desto genauer sind die Vorschläge!

Dank der neuen Direct Publishing-Funktion von Instagram können Sie Ihre Posts jetzt ohne Push-Benachrichtigungen planen. Wenn Sie sich beispielsweise in Europa befinden und sich Ihr Hauptpublikum (wie in unserem Fall) in den USA befindet, können Sie trotzdem sicherstellen, dass Ihre Inhalte trotz der unterschiedlichen Zeitzonen angezeigt werden. Denn seien wir ehrlich: Einschlafen, während Ihr Publikum wach ist, ist gut… nicht ideal 😅. Es ist also großartig, dass es jetzt eine Möglichkeit gibt, dies zu umgehen!

Instagram ist einer der besten Kanäle für Unternehmen, um online zu wachsen und ihre Marketingziele zu erreichen. Es ist einfach nicht mehr genug zu posten, wann immer Sie Lust dazu haben. Eine der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Instagram im Jahr 2019 ist es, strategischer in

Bezug auf Ihre Veröffentlichungszeiten zu werden

Das Finden der besten Zeit zum Posten erfordert jedoch Zeit (Wortspiel beabsichtigt).

Erinnern Sie sich daran, dass es ein Marathon und kein Sprint ist. Wenn Sie datenbasierte Entscheidungen treffen möchten, müssen Sie zuerst diese Daten sammeln – und das kann eine Weile dauern.

Indem Sie Ihre Inhalte so planen und terminieren, dass sie zum besten Zeitpunkt auf Instagram veröffentlicht werden, können Sie Ihre Reichweite erhöhen, Ihr Engagement steigern und letztendlich mehr Follower und Kunden gewinnen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *